Betriebliche Altersvorsorge (BAV)

Es gibt unzählige Angebote von Vermittlern, „BAV-Experten“, Versicherern und Banken. Jedoch unterscheiden sich diese eigentlich nicht voneinander.

In Zeiten schlechter Zinsen, hoher Provisionen und Verwaltungskosten, sollte jeder Arbeitgeber und Arbeitnehmer genau überlegen, ob er diese Angebote nutzt.

Wir unterstützen Unternehmen, deren steuerliche Berater und Mitarbeiter bei der Einführung und der Handhabung der kostenlosen BAV. Durch Vorträge und individuelle Beratungsgespräche legen wir allen Beteiligten dar, wie es möglich ist ohne Kosten für Arbeitgeber und Arbeitnehmer einen monatlichen Sparbetrag von 100 € bis 300 € zu investieren und so eine ordentliche Vorsorge aufzubauen.

Ausgewählte Kunden: